WOD 30/03/2016

#TrackSession

12,4km – 1:07:32h – 5:26min/km

„Werraenergie Stadion“ Bad Salzungen 

Nike Air Zoom Streak 5

GoPro Hero 4

iPod shuffle 

Playlist:

Die Toten Hosen – Steh auf, wenn du am Boden bist

Unantastbar – Ich bin Freund, ich bin Feind

Böhse Onkelz – Finde die Wahrheit

   
    
    
    

Advertisements

8 Kommentare

  1. marilynchen · März 30, 2016

    Filmst Du auch mit hoher Auflösung und „schneidest“ dann Fotos raus? Oder kennst Du vielleicht nen besseren Ansatz?

    Gefällt mir

    • sebkey · März 30, 2016

      Hey, nein ist alles nur mit GoPro Hero 4 fotografiert. Ich mache meistens Serienaufnahmen. Viele Grüße

      Gefällt mir

      • marilynchen · März 30, 2016

        Ich nehm immer ein 4k Video auf und suche einzelne Frames raus. Hört die Serienaufnahme nicht nach 10 Bildern auf?

        Gefällt mir

      • sebkey · März 30, 2016

        Ne sind immer 30 Bilder pro Serie.

        Gefällt mir

      • marilynchen · März 30, 2016

        Da ich keine Fernbedienung hab, muss ich wohl beim Filmen bleiben, bis ich auf Position bin, ist die Serie leider vorbei

        Gefällt mir

      • sebkey · März 30, 2016

        Ich lege die cam meistens in Position und verbinde sie mit dem Handy, und kurz bevor ich vorbei laufe löse ich aus

        Gefällt mir

      • marilynchen · März 30, 2016

        Das Handy hab ich beim Laufen nicht dabei, sonst brauch ich noch nen Rollkoffer. Auf der Bahn geht das ja zum Glück besser

        Gefällt mir

      • sebkey · März 30, 2016

        Im Winter kein Problem aber im Sommer gebe ich dir recht

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s